Die Corona-Pandemie stellt alle Schulen vor große Herausforderungen unterschiedlichster Art und Weise. In einer solchen Situation ist es gut, wenn man tatkräftige Unterstützung erfährt.

Auch der Freundeskreis der Ellwanger Gymnasien (FDEG) hat sich überlegt, wie er die Ellwanger Gymnasien in der aktuellen Situation unterstützen kann. Da in diesem Jahr die finanziellen Zuschüsse für die Schullandheim-Aufenthalte sowie die Studienfahrten etc. weggefallen sind, wurde das dafür vorgesehene Geld in Loopschals mit dem FDEG-Logo investiert. Die Vorsitzende des FDEG, Frau Jordan, konnte aufgrund der Coronaverordnung die Loopschals leider nicht persönlich übergeben und schaute deshalb „digital“ per Videobotschaft in den Klassen vorbei. Mit großer Freude wurden die Loopschals in Empfang genommen und auch gleich anprobiert. [Quelle: Hariolf Gymnasium]

Grußwort der Vorsitzenden Uschi Jordan